FANDOM



Izuku Midoriya (緑谷出久, Midoriya Izuku), auch bekannt als Deku (デク, Deku), ist der Hauptcharakter von My Hero Academia. Sein größter Wunsch ist es, ein großartiger Held zu werden.

Izuku wurde ohne eine Macke geboren, weshalb er zu den 20% der Menschheit gehörte, die keine Superkräfte haben. Nach einem schicksalhaften Treffen mit dem berühmten Helden All Might, bekam er dessen Macke One For All und wurde zum neunten Nutzer der besagten Macke.

AussehenBearbeiten

Izuku hat grüne Augen, sowie unordentliche und dunkelgrüne zottelige Haare. Er hat jeweils vier Sommersprossen auf jeder Wange. Seine Haut ist eher blass. Seit dem Training mit All Might hat er einen muskulösen Körper um der Macht von One For All standhalten zu können. Ansonsten wäre zuviel Druck auf dem Körper und die Gliedmaßen würden platzen.

KleidungBearbeiten

Außerhalb der Unterrichtszeiten trägt Izuku lässige Alltagskleidung. In der Schulzeit jeweils entweder die Schuluniform der U.A , seinen Sportanzug oder sein Heldenkostüm, wobei letzteres aus einem türkisen Overall mit weißen Mustern und Handschuhen, sowie aus schwarzen Knie und Ellenbogenschützern und einem roten Gürtel sowie roten Schuhen besteht.

PersönlichkeitBearbeiten

Izuku ist ein schüchterner, hilfsbereiter und höflicher Junge mit einem sehr stark ausgeprägtem Sinn für Gerechtigkeit. Als er noch keine Macke hatte, wollte er sogar Katsuki Bakugo vor einem Schurken mit einer Macke retten. Auch als er One For All besaß, es jedoch noch nicht kontrollieren konnte oder ausprobiert hatte rettete er, in der Aufnahme-Prüfung der U.A. High, Ochako Uraraka das Leben indem er One For All einsetzte und somit beide Beine und einen Arm brach.

Macke und FähigkeitenBearbeiten

MackeBearbeiten

One For All (ワン・フォー・オール, Wan Fō Ōru): Ursprünglich hatte Izuku keine Macke und gehörte somit zu den restlichen 20% der Menschheit, die keine Superkräfte haben. Dieser von All Might erhaltene Macke, erlaubt es Izuku die gebündelte Kraft der früheren Träger des One For All's anzuwenden, welches ihm zerstörerische physische Kraft, erhöhte Agilität und unmenschliche Geschwindigkeit verleiht.[1][2][3] Er hat zudem auch eine Art mentale Verbindung zu den früheren Trägern dieser Macke, da ein Teil von ihnen sich in der Macke verewigt haben. Izuku ist noch nicht in der Lage One For All vollständig zu verwenden und befindet sich noch im Training. Izuku tendierte dazu, sich mit seiner eigenen Macke zu verletzen, aus Mangel an Kontrolle über die Kraft. Während der Handlung hat sich Izukus Kontrolle über One For All stark verbessert, wodurch er sich nicht mehr so oft selbst verletzt. Wenn Izuku One For All benutzt, fließt eine rot leuchtende Energie durch seinen Körper. Wie die früheren Träger dieser Macke, besitzt auch Izuku die Fähigkeit One For All an den nächsten weiterzugeben.

  • Detroit Smash (デトロイトスマッシュ, Detoroito Sumasshu): Wie All Might's Version der Technik. Izuku führt den Smash allerdings bevorzugt in der Form eines Kinnhakens aus. Izuku verwendete es zum ersten Mal in seinem Übungskampf gegen Katsuki Bakugo.
  • 5% Detroit Smash (5 パーセント デトロイトスマッシュ, 5 Pāsento Detoroito Sumasshu): Wie der Name schon verratet, verwendet Izuku nur 5% der eigentlichen Kraft des Smashs.
  • 100% Detroit Smash (100 パーセント デトロイトスマッシュ, 100 Pāsento Detoroito Sumasshu): Izuku verwendet die volle Kraft des Smashs.
  • Delaware Smash (デラウエアスマッュ, Derauea Sumasshu): Izuku schnippt mit seinem Finger und erzeugt so eine kraftvolle Schockwelle. Da es Izuku noch an kompletter Kontrolle über die Macke mangelt, bricht er sich dabei den verwendeten Finger, weswegen er den Smash nur bis zu zehnmal bei voller Genesung anwenden kann. Izuku verwendete es zum erstmal Mal gegen Schurken in USJ, um zusammen mit Tsuyu und Minoru zu entkommen
  • 1.000.000% Delaware Detroit Smash (1000000 パーセント デトロイトデラウエアスマッュ, 1000000 Pāsento Derauea Detoroito Sumasshu): Izuku nutzt die volle Kraft von One For All, welches auch noch durch sein Adrenalin zusätzlich gestärkt wurde, und schlägt mit einer gewaltigen Kraft zu, welche stark genug ist seinen Gegner wegzufegen. Izuku nutzte es zum ersten Mal in seinem Kampf gegen Muscular, wobei die Muskelvergrößerung des Letzteren keine Chance dagegen hatte.
  • One For All Full Cowl (ワン・フォー・オール フルカウル, Wan Fō Ōru Furukauru): Diese Technik erlaubt es Izuku 8% (5% Ursprünglich) von One For All in seinem ganzen Körper zu aktivieren, wobei die Kraft frei durch seinen Körper fließt, statt sich nur auf einem Punkt zu konzentrieren. Laut seiner eigenen Aussage, gibt diese Technik ihm eine höhere Wendigkeit. Das Aktivieren dieser Technik gibt ihm große Kraft, Geschwindigkeit und Agilität. Sie verhindert auch, dass er sich die Knochen beim Angreifen bricht. Ein weiterer Nebeneffekt von Full Cowl ist es, dass Funken Izukus Körper umgeben.
  • One For All Full Cowl: Shoot Style (ワンフォーオール フルカウル シュートスタイル, Wan Fō Ōru Furukauru Shūtosutairu): Ein besonderer und von Izuku selbst entwickelter Kampfstil, welches er während seinem Full Cowl verwendet. Izuku konzentriert sich mehr auf Beinbewegungen als auf Faustschläge.

FähigkeitenBearbeiten

Hoher Intellekt: Izuku sich in mehreren Situationen als äußerst intelligent und kreativ bewiesen. Er verfügt über eine außerordentlich gute Beobachtungsgabe. Sein Intellekt hat ihn sogar öfters geholfen als seine Macke. Izuku ist in der Lage Strategien zu entwickeln, die sich einen Vorteil an der derzeitigen Situation ziehen und die Macken anderer effektiv nutzen.

Große Körperkraft: Izuku hat durch das intensive Körpertraining von All Might einen muskulösen und kräftigen Körper. Er ist stark genug, All Might zusammen mit einem Haufen Schrott, ohne die Kraft von One For All, hinter sich herzuziehen. Den muskulösen Körper hat Izuku antrainiert, damit er der Kraft seiner Macke einigermaßen standhalten kann.

Schnelle Reflexe und hohes Tempo: Izuku verfügt über schnelle Reflexe und ein hohes Lauftempo.

Hohe Schmerztoleranz: Izuku ist sehr Tolerant gegen physischen Schmerz, da er mit mehreren gebrochenen Fingern oder einem gebrochenem Arm, noch in der Lage ist weiterzukämpfen.

VergangenheitBearbeiten

HandlungBearbeiten

TriviaBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. My Hero Academia: Kapitel 1, Seite 25-27
  2. My Hero Academia: Kapitel 1, Seite 49-50
  3. My Hero Academia: Kapitel 3, Seite 22-23